USO OBLIGATORIO DE MASCARILLAS

Click aquí para leer las NORMAS DE USO Y OBLIGADO CUMPLIMIENTO

Actualización: 14 de agosto de 2020

Estimados socios y usuarios:

Con la publicación el viernes 14 de agosto de 2020 en el Boletín Oficial de Canarias del Acuerdo que aprueba la actualización de determinadas medidas de prevención establecidas para hacer frente a la crisis sanitaria ocasionada por el COVID-19, SE ESTABLECE EL USO OBLIGATORIO DE MASCARILLAS a las personas de 6 años en adelante, del cual dejamos un extracto con las principales implicaciones para las instalaciones de Piscinas Altagay:

  • En la vía pública, en espacios al aire libre y en cualquier espacio cerrado de uso público, o que se encuentre abierto al público, con independencia del mantenimiento de la distancia de seguridad interpersonal de, al menos, 1,5 metros.
  • En las playas y piscinas se excluye la obligación del uso de la mascarilla durante el baño y mientras se permanezca en un espacio determinado, sin desplazarse, y siempre que se pueda garantizar el respeto de la distancia de seguridad interpersonal entre todas las personas usuarias no convivientes. En cualquier caso, será obligatorio el uso de mascarilla en los accesos, desplazamientos y paseos que se realicen en estos espacios e instalaciones.
  • Los titulares de establecimientos, espacios y locales deberán garantizar el cumplimiento de estas obligaciones en ellos.
  • Es obligatorio el uso correcto de la mascarilla, debiendo cubrir, durante todo el tiempo, la nariz y la boca completamente. Asimismo, deberá estar adecuadamente ajustada a la nariz y a la barbilla, de modo que impida la expulsión de secreciones respiratorias al entorno.
  • No se permitirá fumar (…) en los espacios al aire libre, siempre que no resulte posible garantizar el mantenimiento de una distancia de seguridad interpersonal de 2 metros.

Con todo ello y con el fin de garantizar la máxima seguridad posible para los usuarios y trabajadores, todas las personas que accedan a Piscinas Altagay deberán cumplir con las indicaciones y medidas de protección establecidas, así como las NORMAS DE USO DE LAS INSTALACIONES Y OBLIGADO CUMPLIMIENTO que se detallan a continuación. Asimismo, y para aportar mayor espacio personal, se limitará el aforo al 75% del máximo permitido.

Desde el equipo de Piscinas Altagay somos conscientes de la incomodidad que supone el uso de la mascarilla y cumplimiento de las normas derivados del acuerdo publicado por la autoridad competente, pero también entendemos que el objetivo es proteger a todos los usuarios, personal y sociedad en general.

El equipo de Piscinas Altagay

NORMAS DE USO DE LAS INSTALACIONES Y OBLIGADO CUMPLIMIENTO

  • Es obligatorio el uso correcto de mascarillas dentro de nuestras instalaciones salvo que se permanezca en un espacio determinado sin desplazarse o durante el baño
  • Asimismo, es obligatorio desplazarse hasta el lugar donde se vayan a bañar con la mascarilla correctamente colocada. En el momento del baño, los usuarios deberán guardar su mascarilla en una zona cercana y alejada del resto de personas de tal manera que esté protegida y no exista el riesgo de que entre en contacto con otros usuarios (p.ej.: enrollándola en una toalla o prenda de ropa, manteniéndola dentro de una bolsa sujeta por algún artilugio de peso, etc.). Una vez finalizada la actividad del baño, se ha de cumplir con la obligatoriedad de la mascarilla
  • No podrán desplazarse las hamacas del lugar establecido por el personal de Piscinas Altagay
  • Solamente se podrá fumar siempre y cuando se mantenga la distancia de seguridad de 2 metros. No obstante, la persona que esté fumando deberá dejar de hacerlo si así se lo pide otro usuario afectado por el humo o si se lo solicita el personal de las instalaciones
  • En caso de que algún usuario incumpla con alguna de las obligaciones, será advertido por el personal de las instalaciones. Si la actitud persiste, se pedirá al usuario que abandone las instalaciones
  • El personal de Piscinas Altagay vigilará el cumplimiento de dichas medidas. No obstante, confiamos en el civismo y de los usuarios a la hora de cumplir con las normas
  • Si algún usuario se percatase de algún incumplimiento por parte de otra persona, puede acudir a cualquier miembro del personal de las instalaciones para que pueda evaluar la situación y actuar según las normas
  • Máximo de agrupaciones de no convivientes: 10 personas

OBLIGATORISCHE VERWENDUNG VON MASKEN

Sehr geehrte Partner und Benutzer:

Mit der Veröffentlichung des Abkommens zur Genehmigung der Aktualisierung bestimmter Präventionsmaßnahmen, die zur Bewältigung der durch COVID-19 verursachten Gesundheitskrise eingeführt wurden, im Amtsblatt der Kanarischen Inseln am Freitag, den 14. August 2020, wird die MANDATORISCHE VERWENDUNG VON MASKEN für Personen ab 6 Jahren festgelegt, von denen wir einen Auszug mit den wichtigsten Auswirkungen auf die Einrichtungen von Piscinas Altagay hinterlassen:

  • Auf öffentlichen Straßen, in Freiräumen und in allen geschlossenen Räumen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind oder der Öffentlichkeit zugänglich sind, unabhängig von der Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von mindestens 1,5 Metern zwischen den Personen.
  • An Stränden und Schwimmbädern ist die Pflicht zum Tragen einer Maske während des Badens und während des Aufenthalts in einem bestimmten Raum, ohne sich zu bewegen, ausgeschlossen, sofern die Einhaltung des zwischenmenschlichen Sicherheitsabstands zwischen allen nicht zusammenlebenden Benutzern gewährleistet werden kann. In jedem Fall wird die Verwendung einer Maske an Zugangspunkten, auf Reisen und bei Spaziergängen in diesen Räumen und Einrichtungen obligatorisch sein.
  • Die Eigentümer von Einrichtungen, Räumen und Räumlichkeiten müssen die Einhaltung dieser Verpflichtungen in ihnen garantieren.
  • Der korrekte Gebrauch der Maske ist obligatorisch, wobei Nase und Mund jederzeit vollständig bedeckt sein müssen. Es muss auch korrekt an Nase und Kinn angepasst sein, um den Austritt von Atemwegssekreten in die Umwelt zu verhindern.
  • Das Rauchen ist (…) in Außenräumen nicht gestattet (…), sofern die Einhaltung eines sicheren Personenabstandes von 2 Metern nicht gewährleistet werden kann.
    In diesem Sinne und um die größtmögliche Sicherheit für Benutzer und Arbeiter zu gewährleisten, müssen alle Personen, die Piscinas Altagay betreten, die festgelegten Hinweise und Schutzmaßnahmen sowie die im Folgenden aufgeführten Vorschriften für die Nutzung der Einrichtungen und die obligatorische Einhaltung der Vorschriften einhalten. Ebenso, und um mehr persönlichen Raum zu schaffen, wird die Kapazität auf 75 % der maximal erlaubten Kapazität begrenzt.

Das Team von Piscinas Altagay ist sich der Unannehmlichkeiten bewusst, die die Verwendung einer Maske und die Einhaltung der Vorschriften, die sich aus der von der zuständigen Behörde veröffentlichten Vereinbarung ergeben, mit sich bringt, aber wir verstehen auch, dass das Ziel darin besteht, alle Benutzer, sowohl die persönlichen als auch die gesellschaftlichen, zu schützen.

Die Mannschaft von Piscinas Altagay

REGELN FÜR DIE NUTZUNG DER EINRICHTUNGEN UND OBLIGATORISCHE EINHALTUNG

  • Der korrekte Gebrauch von Masken ist in unseren Einrichtungen obligatorisch, es sei denn, Sie halten sich in einem bestimmten Raum auf, ohne sich zu bewegen oder während des Bades.
  • Es ist ebenfalls obligatorisch, sich mit korrekt angelegter Maske an den Ort zu begeben, an dem Sie baden werden. Beim Baden sollten die Benutzer ihre Maske in einem Bereich nahe und entfernt von anderen Personen so aufbewahren, dass sie geschützt ist und keine Gefahr besteht, dass sie mit anderen Benutzern in Kontakt kommt (z.B. durch Einwickeln in ein Handtuch oder Kleidungsstück, Aufbewahrung in einer Tasche, die von einem schweren Gerät gehalten wird, usw.). Sobald die Badeaktivität beendet ist, muss die Maske obligatorisch gemacht werden
  • Die Hängematten dürfen nicht von dem Ort entfernt werden, der vom Personal von Piscinas Altagay
  • Rauchen ist nur erlaubt, solange der Sicherheitsabstand von 2 Metern eingehalten wird. Die Person, die raucht, muss jedoch das Rauchen aufgeben, wenn sie von einem anderen Benutzer, der vom Rauch betroffen ist, oder vom Personal der Einrichtung dazu aufgefordert wird.
  • Kommt ein Benutzer einer dieser Verpflichtungen nicht nach, wird er von den Mitarbeitern der Einrichtungen verwarnt. Wenn die Haltung fortbesteht, wird der Benutzer aufgefordert, das Gelände zu verlassen.
  • Mitarbeiter von Piscinas Altagay werden die Einhaltung dieser Maßnahmen überwachen. Wir sind jedoch auf Bürgersinn und Nutzer angewiesen, um
  • Wenn ein Benutzer eine Nichteinhaltung durch eine andere Person bemerkt, kann er sich an ein beliebiges Mitglied des Personals in der Einrichtung wenden, damit es die Situation einschätzen und entsprechend den Regeln handeln kann
  • Maximale Anzahl von Gruppen von Nichtbewohnern: 10 Personen

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator


Calle Océano Índico, 13
Punta del Hidalgo – San Cristóbal de La Laguna (CP: 38240)
Santa Cruz de Tenerife – España
Teléfono: +34 922 15 63 54

Idiomas página principal

 

   

Aviso legalPolítica de privacidadPolítica de cookies